Mittwoch, 17. November 2010

Weihnachtswichteln 2010...

Heute habe ich die Namen meiner Wichtelkinder bekommen und freue mich riesig, dass es jetzt losgehen kann... Bei der Gelegenheit wollte ich ein bissel was zu meinen Kindern schreiben:

Mäxchen ist 7 Jahre alt und ein richtiger Junge (2 Armbrüche in 3 Monaten - yeah!) - ein kleiner Rabauke... Bedingt durch die Schule sind im Moment Yu-Gi-OH Karten total im Trend, seit letzter Woche auch diese Beyblades, womit man sich Gefechte auf dem Schulhof liefern kann... Mäxchen findet alles spannend, was so richtig schön gruselig ist - sei es Bücher zum Angucken (ist ja viel einfacher als lesen) als auch sonstigen Kleinkram... Gerne tüftelt er auch mit Lego eigene Autos, Panzer und Hubschrauber aus...

Mariechen ist ein typisches Mädchen... Herzenslieb... Sie liebt Biene Maja über alles, puzzelt supergerne und trällert die ganze Zeit vor sich hin... Ihr Schlafsack als Kuscheltuch muss sein, wenn sie müde wird... Mariechen liebt Kleinkram... Pflaster sind heißgeliebt... Im Winter steht sie auf Mützen und Handschuhe, obwohl sie so gar keine Mützenmama hat... :-) Mariechen ist 3 1/2 Jahre alt und trägt Größe 104...


Ich hoffe, ich konnte unseren Wichtelmamas ein wenig helfen...

Dienstag, 16. November 2010

1, 2, 3, ganz viele...


Ich habe mit der Geschenke-Anhänger Produktion begonnen... Hier als Teil eines Wichtelgeschenkes... Die Schweinchen sind einfach nur süss... Nur mit diesem Band steh ich auf Kriegsfuss... Sobald man es abschneidet, "entdreht" es sich... Hab den Knoten jetzt schon mit Textilkleber verstärkt... Gibt es da vielleicht einen Trick?

Und soll ich Euch ein Geheimnis verraten? Gestern Abend haben mich diese Äuglein angeguckt... Nach halbstündigem Kampf bin ich zu dem Entschluss gekommen: Ich muss das Bild unbedingt haben! Und Traritrara, jetzt ist es meins... Nur gebeichtet hab ich noch nicht... Aber psst!!!

Samstag, 13. November 2010

Meine erste Amelie...


Mit einigen Fehlern, aber sie gefällt mir dennoch ganz gut...
Man beachte: Wir nähen rosafarbenes Bündchen mit grauem Garn an und ärgern uns dann tot, wenn wir es mal wieder nicht mit dem Nähmaschinenfüsschen gecheckt haben und das graue Garn voll zu sehen ist... Ja, ja... Aber ich übe...
Jetzt warte ich ganz gespannt auf das neue Schnittmuster Mareen von Cinderella Zwergenmode... Ich hab schon sooo schöne Modelle gesehen und möchte unbedingt auch ein Kleidchen für Mariechen nähen...

Donnerstag, 11. November 2010

Toni kämpft sich den Weg frei...

Seit 3, 4 Tagen komm Tönchen vorwärts... Krabbeln wäre aber zu einfach... Da ruppen wir lieber wie ein kleiner Soldat durch's Gestrüpp... :-) Ist der nicht süss?


video